B2B
This is an example of a HTML caption with a link.
Partikelfilter-Probleme?
Home » Startseite » Partikelfilter-Probleme?

Wir bieten die günstige Alternative zum Tausch!


Was ist eigentlich ein Partikelfilter oder DPF/FAP?

Ein Dieselrußpartikelfilter (DPF/FAP) ist eine Einrichtung zur Reduzierung der im Abgas von Dieselmotoren vorhandenen Partikel.
Eine recht umstrittene Lösung, welche in der Praxis zu häfigen Problemen bei Dieselautos führen kann.
Die Gründe hierfür sind meist, dass die Fahrzeuge für kurze Strecken eingesetzt werden, der Partikelfilter bekommt dabei meist nicht die Zeit, sich zu "regenerieren" (reinigen). Der DPF verstopft in weiterer Folge und kann sich nicht mehr selbst reinigen.
Div. Studien haben zudem bereits nachgewiesen, dass bei der Regeneration, also dem "Freibrennnen" des DPF/FAP, div. giftige Stoffe freigesetzt werden.

Ihr Diesel-Fahrzeug zeigt folgende Anzeichen:
  • die Motorkontrolle im Kombiinstrument leuchtet auf?
  • die DPF-Warnung leuchtet auf?
  • Sie haben eine verminderte Leistung?
  • das Fahrzeug fährt bereits im Notlauf-Programm?

Was bringt die Entfernung des DPF/FAP?
  • Sie sparen eine Menge Geld gegenüber einem DPF-Neukauf (NP: ca. € 1.000-2.500,-)
  • Sie sparen Kraftstoff! Die zur Freibrennung verwendete Zusatzeinspritzung, nicht mehr nötige ist.
  • eine geringe Mehrleistung, je nach Modell
  • längere Serviceintervalle

Welche Möglichkeiten gibt es?

Variante 1 - das Ausräumen des originalen DPF-Körpers:
    Empfiehlt sich bei defekten DPF, also wenn ein Füllungsgrad erreicht wurde, welcher sich durch interne oder externe Reinigung, nicht mehr beheben reduzieren lässt.
    Bei dieser Methode, wird der DPF im ein- oder ausgebauten Zustand aufgeschnitten, das Innenleben restlos entfernt und der Körper wieder verschweisst.
    Ein grosser Vorteil dieser Methode ist, dass der DPF von aussen wie "original" aussieht - auch die Sensoren können in den meisten Fällen erhalten bleiben.
Variante 2 - ein Einbau eines DPF-Ersatzrohr (z.B. aus Edelstahl):
    Wird meist angewandt, wenn der DPF zur Steigerung der Leistung im Rahmen eines Tuning entfernt wird. Je nach Variante sind hier Anschlüsse für die Sensoren vorhanden.
    Wir bieten Ersatzrohre aus Edelstahl von div. Herstellern a.A. an.

Preis-Beispiel 1:
VW Sharan 2.0 TDI PD 140 PS

- inkl. mechanische Ausbau/Entfernung des DPF-Körpers/Einbau
- Steuergerät-Programmierung zur Deaktivierung des DPF
- plus Eco-Tuning
nur € 690,-


Preis-Beispiel 2:
Mazda 5/6 2.0 MZR-CD

- inkl. mechanische Ausbau/Entfernung des DPF-Körpers/Einbau
- Steuergerät-Programmierung zur Deaktivierung des DPF
nur € 490,-


Preis-Beispiel 3:
Toyota Avensis/Corolla/RAV - alle Motorisierungen

- inkl. mechanische Ausbau/Entfernung des DPF-Körpers/Einbau
- Steuergerät-Programmierung zur Deaktivierung des DPF
ab € 790,-




* Nur für Export! Nicht im Rahmen der StVo - für Motorsportzwecke u.a. - in div. Ländern nicht legal, erkunden Sie sich vorab über die rechtliche Situation in Ihrem Bestimmungsland und über etwaige Typisierungsmöglichkeiten.
Wir bieten die technischen Möglichkeiten, diese Arbeiten durchzuführen - jegliche weitere Verantwortung obligt dem Fahrzeughalter.
Wir beraten NIEMANDEN dahingehend, illegale Änderungen am Fahrzeug durchzuführen!